Kursanmeldung

4 + 2 =

Häufig gestellte Fragen

Was ist Hatha Yoga?

Das Ziel ist, laut YogaSutra, „citta vrtti nirodhah“- alle inneren Bewegungen zur Ruhe bringen, den Geist klar werden lassen, zur Freiheit gelangen. 

Der klassische HathaYoga nimmt den Körper mit in’s Boot, der gesund, stark und flexibel sein soll.

Für wen ist Hatha Yoga geeignet?

Hatha Yoga ist für jeden. Im ViniYoga wird der Atem und die Individualität jedes Einzelnen be- und geachtet. Wir sind schließlich alle verschieden und so verschieden dürfen und sollen auch unsere Yogaübungen sein.

Der Yoga passt sich dem Menschen an, nicht andersrum.

Was soll ich zum Kurs mitbringen?

Eine Yoga Matte, etwas zu trinken und bequeme Kleidung. Wenn Du hast einen Yoga Klotz und/oder ein Meditationskissen.

Aus was besteht Yoga?

Yoga bedient sich folgender Methoden
Asana             – Körperübungen
Pranayama   – Atemübungen
Meditation    – Geistesübungen
Mantra singen

Diese Methoden werden dem Übenden angepasst. Nicht die Form bestimmt die Übung, sondern die Funktion.

Welche Vorteile bringt Hatha Yoga?

Yoga kann:

den Körper in seiner Gesamtheit stärken und flexibler machen.
Schmerzen durch angemessene Übungen lindern oder auflösen.
die Körperwahrnehmung verbessern.
Entspannung fördern.
Stress reduzieren.
helfen, Ängste abzubauen.
den Atem trainieren.

und vieles mehr….

Welche Kleidung brauch ich?

Bequeme, und ggf. warme Kleidung.

Wie lang gehen die Kurseinheiten?

Bei den Gruppenkursen handelt es sich um jeweils 10 Einheiten á 60 oder 90 Minuten. 

JETZT mit Hatha Yoga starten

Die tägliche Yoga-Praxis kann
den Körper in seiner Gesamtheit stärken und flexibler machen.
Schmerzen durch angemessene Übungen lindern oder auflösen.
die Körperwahrnehmung verbessern.
Entspannung fördern.
Stress reduzieren.
helfen, Ängste abzubauen.
den Atem trainieren.
und vieles mehr….

hatha-yoga-sitzende-taube-miri-zinck-auf-berg